Bea Havenstein

Supervisorin (DGSv), Coach, Gestalttherapeutin

Mehr als 20 Jahre Erfah­rung als Super­vi­sorin und Coach in ver­schie­denen Berei­chen der Sucht­kran­ken­hilfe für Teams und Füh­rungs­kräfte (Sucht­the­ra­peutin VdR, Super­vi­sion DGSv, Coa­ching KTC, Mode­ra­tion QC).

Fun­dierte Erfah­rungen in Orga­ni­sa­ti­ons­be­ra­tung, Per­sonal- und Teament­wick­lung. Lang­jäh­rige Ver­ant­wor­tung als Lei­terin einer Fach­klinik und einer Adap­ti­ons­ein­rich­tung.

Die Führ­Werk-Methode
Füh­rung stärken. Kom­pe­tenzen aus­bauen.
Bei unserem Vor­gehen liegt ein beson­deres Gewicht auf der Ver­bin­dung von psy­cho­lo­gi­scher und füh­rungs­prak­ti­scher Erfah­rung und Sicht­weise.

Keine starren Kon­zepte, son­dern fle­xible Muster und situa­ti­ons­be­zo­gene Arbeits­weise: unsere Methode kom­bi­niert bewährte Tech­niken zur klas­si­schen Unter­neh­mens- und Per­so­nal­füh­rung mit der Beach­tung indi­vi­du­eller Res­sourcen und Poten­ziale. Und genau diese ebenso prag­ma­tisch wie ergeb­nis­ori­en­tierte Ver­knüp­fung übli­cher­weise getrennter Sphären ist ein Erfolgs­ga­rant für Ihre Pro­jekte.

Unter­neh­me­risch denken. Ein­zig­ar­tig­keit ent­wi­ckeln.

Colonnaden 13 20354 Hamburg
Anfahrt mit Google Maps